New Yorks Coney Island ruht

Während ein Schneesturm New York City ins Chaos wirft, wirkt Coney Island eher ruhig und verlassen.

Während ein Schneesturm New York City ins Chaos wirft, wirkt Coney Island eher ruhig und verlassen.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist ein Sturm über New York City gezogen und hat Chaos in den meisten Stadtteilen verursacht. Meteorologen haben bis zu 35 Zentimeter Neuschnee vorausgesagt. Räumfahrzeuge starteten ihre Arbeit bereits in der Nacht. Wer sich am Morgen ins Büro wagte, musste Sportlichkeit beweisen, um durch die kniehohen weißen Massen und an den kehrenden Haus- und Ladenbesitzern vorbei zu zukommen. Hunderte Flüge wurden gestrichen. Die Schulen blieben zwar offen, doch Bürgermeister Bill De Blasio musste sich schon am frühen Nachmittag vor Kritikern rechtfertigen. In einigen Teilen des Staates rief Gouverneur Andrew Cuomo sogar den Notstand aus.

Die Möven nehmen’s gelassen

Während die Menschen in den geschäftstüchtigen Teilen der Stadt versuchen, den Alltag im Chaos zu bewältigen, ist es am unteren Ende von Brooklyn eher still. In Viertel Coney Island, das im Sommer beliebtes Badeziel der Stadtbewohner ist, begibt sich kaum eine Seele auf die Straße. Hin und wieder ruckelt ein SUV über den breiten Fahrweg, schleudert braunen Schnee an den Wegrand . Bis auf Dunkin Donuts an der U-Bahn-Station und Applebee’s ein paar hundert Meter weiter sind die Geschäfte geschlossen. Der Freizeitpark ist stillgelegt. Die Figuren vor den Eingängen der Attraktionen bemühen sich unter dem weißen Druck angsteinflößende Fratzen zu machen. Dort wo eigentlich Sand sein sollte, ruhen Möwen unberührter Oberfläche, während hinter ihnen sich das Meer über die Kälte aufzuregen scheint.

Mehr Bilder gibt es hier.

Advertisements

3 Antworten zu “New Yorks Coney Island ruht

  1. Ich hoffe, die New Yorker nutzen die Chance um etwas zu entschleunigen, egal wie katastrophal die Situation eingeschätzt wird. Auch wenn mein Kommentar unangemessen ist, führen mich die Bilder auf Facebook eher zum Träumen als zu Mitleid mit den Betroffenen… Ich bin aber trotzdem nicht herzlos!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s