About Me

Herzlich willkommen auf meinem Blog. Als Freier Journalist schreibe ich über Aktuelles und Zeitloses – dabei möchte ich noch nicht festlegen für welche Ressorts. Derzeit bin ich in New York City auf der Suche nach aufregenden Menschen und ihren Geschichten.

Zu mir: Mein Reisepass bezeichnet mich als Italiener. Wenn ich im Urlaub bin, sagen die Italiener immer: „Der Deutsche ist da.“ Ich selbst positioniere mich irgendwo dazwischen.

An der Johann Wolfgang von Goethe-Universität in Frankfurt habe ich im Hauptfach Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie studiert, meine Nebenfächer waren Musikwissenschaft und Psychoanalyse. Nach dem Studium zog es mich erst einmal in das Land meiner Wurzeln. Ich lebte ein Jahr lang in Mailand und verdiente meine Brötchen als Lehrer für Deutsche Sprache.

Zurück in Deutschland absolvierte ich ein zweijähriges Tageszeitungsvolontariat, anschließend sammelte ich Arbeitserfahrungen während eines sechsmonatigen PR-Praktikums bei einem Deutschen Unternehmen in New York. Am Journalismus jedoch hängt mein Herz. Deshalb entschied ich mich, nach dem Praktikum als Freiberufler zu arbeiten.

In Zeiten rückläufiger Print-Leserschaft ist es die Aufgabe des Neuzeitjournalismus, qualitative Inhalte in digitalisierter Verkleidung an die Leser zu bringen. Das ist mein Konzept: bewährtes Handwerk in moderner Form – Auswahl aktueller und relevanter Themen, gründliche und um fassende Recherche, Interviews, Fotos sowie Videos und journalistisch aufbereitete Texte – stilsicher, wortgewandt und unter Einhaltung des  Pressekodex des Deutschen Presserates. Das Internet und Social Media mit den zahlreichen Darstellungsformen dienen mir dabei als Plattform der Veröffentlichung.

Advertisements